Hakuna Matata Afrikanischer Erdnusseintopf

DU BENÖTIGST

1/2 Spitzkohl

4 kleine Kartoffeln

2 Möhren

2 EL Olivenöl

500ml Gemüsebrühe

120g gesalzene Erdnüsse

1 TL Honig

200g Kidneybohnen

1 grüne Paprika 

2 Tomaten

1 1/2 EL Hakuna Matata

1 EL Tomatenmark

2 EL Erdnüsse

 

Zubereitung:

  1. Erdnüsse, Öl und Honig in einem Foodprocessor zu einer Erdnusscreme verarbeiten.
  2. Den Kohl fein hacken. Möhren und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Dann mit der Brühe ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Paprika und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel hacken und die Bohnen abgießen. Zuerst die Zwiebeln und die Paprika kurz in etwas Öl anbraten. Dann Bohnen, Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und weitere 5 Minuten anbraten.
  5. Die Paprikamischung in den Topf geben. Hakuna Matata und Erdnussbutter dazugeben und Alles nochmal aufkochen lassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen